Lachsfilet mit Gnocchi und Bärlauch

Für 4 Personen habe ich folgende Zutaten benötigt:

  • 4 Lachsfilets
  • 1000 g Gnocchi
  • 400 g Frischkäse mit Joghurt
  • 20 Blätter Bärlauch
  • Pfeffer
  • Salz
  • Olivenöl

Lachsfilet mit Gnocchi und Bärlauch Nach folgender Anleitung, konnte ich das leckere Lachsfilet, nach etwa 30 Minuten servieren:

Den Bärlauch habe ich gewaschen und in feine Streifen geschnitten. Die Gnocchi habe ich nach Packungsanleitung zubereitet.
Die Lachsfilets mit Pfeffer und Salz gewürzt und auf beiden Seiten in Olivenöl angebraten, bis sie gar waren.

Den Frischkäse habe ich in einen kleinen Topf gegeben und zusammen mit etwas vom Gnocchi-Kochwasser, 3/4 von dem Bärlauch, dem Pfeffer und dem Salz püriert, bis es eine schön cremige Sauce ergabt. Das Gnocchi-Kochwasser, habe ich nach Gefühl zugegeben und alles mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Die Hälfte der Gnocchi dann auf jeweils einem Teller angerichtet, ein Lachsfilet darauf gegeben und mit der Sauce übergossen. Zum Schluss alles mit dem restlichen Bärlauch garniert serviert.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *