Grüne Erbsen Clafoutis

Für 2 Portionen des leckeren Clafoutis, habe ich folgende Zutaten benötigt:

  • 170 g ungesüßte Kondensmilch
  • 150 g Tiefkühl-Erbsen
  • 50 g Ricotta
  • 35 g Parmesan
  • 25 g Speisestärke
  • 1 Ei, Größe M
  • 2-3 Stiele Minze
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fett für die Schälchen

Grüne Erbsen Clafoutis Nach folgender Anleitung, konnte ich das leckere Gericht, nach etwa 60 Minuten servieren:

Zuerst habe ich die Erbsen in kochendem Salzwasser etwa 2 Minute blanchiert, in ein Sieb abgegossen und kalt abgeschreckt. Dann die Minzblättchen von den Stielen gezupft und bis auf ein paar zum Garnieren, fein gehackt. Den Parmesan habe ich fein gerieben und den Speck in Streifen geschnitten.

Nun habe ich das Ei mit Stärke und Ricotta in einer Schüssel verquirlt und die Kondensmilch, die Minze, den Speck und den geriebenen Parmesan untergerührt, alles mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Als nächstes habe ich die ofenfesten Schälchen, 300 ml Inhalt, gefettet und den Eierguss und die Erbsen hinein gefüllt und alles im vorgeheizten Backofen, E-Herd 175 °C/Umluft 150 °C, etwa 30 Minuten gebacken. Zum Schluss noch die Clafoutis aus dem Ofen genommen, etwas abkühlen lassen und mit Minze garniert.

Zubereitungszeit etwa 60 Minuten. Pro Portion etwa 440 kcal, 27 g Eiweiss, 22 g Fett, 30 g Kohlehydrate.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *