Amaranth-Avocado Burger

Für 8 der leckeren Burger habe ich folgende Zutaten benötigt:

  • 8 Weizen-Toasties
  • 600 g Kartoffeln
  • 150 g Sojajoghurt
  • 120 g Amaranth
  • 100 g rote Linsen
  • 2 rote Zwiebel
  • 2 Zwiebel
  • 2 Tomate
  • 1 Avocado
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 4 EL Paniermehl
  • 4 EL Öl
  • 4 EL Rotweinessig
  • 2 TL Zucker
  • Saft von 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer

Amaranth-Avocado Burger Nach folgender Anleitung, standen die leckeren Burger nach etwa 90 Minuten auf dem Partytisch:

Als erstes habe ich den Amaranth und die Linsen nach Packungsanweisung in Wasser zubereitet, beides in ein Sieb abgegossen und abkühlen lassen. Dann die Kartoffeln in Salzwasser etwa 20 Minuten gegart und durch eine Kartoffelpresse gedrückt. Jetzt die Zwiebeln und Petersilie gehackt und mit den Linsen, dem Amaranth und dem Paniermehl vermengt, gewürzt und zu 8 Frikadellen geformt.

Nun habe ich die Tomaten und Zwiebeln in Ringe geschnitten, die Zwiebel in 2 EL Öl gebraten, mit dem Zucker karamellisieren lassen und mit Essig abgelöscht. Das Avocadofruchtfleisch habe ich fein zerdrückt, den Zitronensaft und den Joghurt eingerührt und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Die Amaranth-Frikadellen habe ich dann im restlichen Öl unter Wenden etwa 6 Minuten gebraten.

Zum Schluss noch die Toasties geröstet und mit der Avocadocreme, den Tomaten, den Amaranth-Frikadellen und den Zwiebeln gefüllt.

Zubereitungszeit etwa 90 Minuten. Pro Portion etwa 410 kcal., 14 g Eiweiss, 15 g Fett, 53 g Kohlehydrate.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *