Tomaten – Maronen Hähnchen

Für 8 Portionen des leckeren Hähnchens, habe ich folgende Zutaten benötigt:

  • 8 Hähnchenbrustfilets mit Haut
  • 2 kg festkochende Kartoffeln
  • 1 kg Knollen Sellerie
  • 800 g vorgegarte Maronen
  • 500 g Kirschtomaten
  • 300 ml Hühnerbrühe
  • 300 ml trockener Weißwein
  • 6 EL Olivenöl
  • 4 Zwiebeln
  • Salz, Pfeffer, Oregano

Tomaten - Maronen Hähnchen Nach folgender Anleitung könnt ihr euch das Hähnchen in etwa 1 Stunde schmecken lassen:

Die Kartoffeln habe ich gewaschen und in Wasser weich gekocht. In der Zwischenzeit den Backofen vorgeheizt, Elektroherd 200 Grad, Umluft auf 180 Grad. Den Sellerie habe ich  geschält, geputzt und in Spalten geschnitten. Die Zwiebeln abgezogen und fein gehackt. Die Tomaten kalt abgebraust.

Das Hähnchenfilet habe ich gut mit Küchenkrepp trocken getupft und mundgerecht gewürfelt. Dann alles portionsweise in 1 EL heißem Öl scharf angebraten. Mit etwas Oregano, Salz und Pfeffer gewürzt und mit Sellerie, Zwiebeln, Tomaten und den Maronen in eine gefettete Form gegeben. Die Brühe und den Wein angegossen und in der Ofenmitte etwa 30 Minuten geschmort.

Die Kartoffeln abgegossen, gepellt und in Spalten geschnitten. Zum Schluss in 2 EL heißem Öl knusprig angebraten. Jetzt alles gewürzt und angerichtet.

Zubereitungzeit etwa 60 Minuten, Pro Portion etwa 670 kcal,  56 g Eiweiss, 11 g  Fett, 69 g Kohlehydrate

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *