Spargel Risotto mit Bacon

Für 2 Portionen des leckeren Risotto, habe ich die folgenden Zutaten benötigt:

  • 500 ml Brühe
  • 250 g weißer Spargel
  • 125 g Risottoreis
  • 100 g Mascarpone
  • 20 g geriebener Parmesan
  • 2 Scheiben Bacon
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • Bio-Zitronenabrieb und -saft

Spargel Risotto mit Bacon Nach folgender Anleitung, habe ich das Risotto nach etwa 55 Minuten serviert:

Zuerst habe ich den Ofen vorgeheizt, Elektro auf 200 Grad/Umluft auf 180 Grad. Dann den Bacon auf einem, mit Backpapier belegten Blech, 15 Minuten gebacken.

Währenddessen habe ich den Spargel geschält, die Enden gekappt, die Stangen in Stücke geschnitten und die Spargelspitzen habe ich beiseitegelegt. Nun die Zwiebel geschält, gehackt und in 1 EL heißem Öl angeschwitzt. Den Reis und die Spargelstücke habe ich kurz gebraten, die Spitzen später dazu gegeben. Alles mit etwas heißer Brühe abgelöscht und einkochen lassen. Nach und nach, habe ich dann die übrige Brühe unter Rühren angegossen und eingekocht, es mit Salz und Pfeffer gewürzt.

Zum Schluss habe ich die Basilikumblättchen mit dem übrigem Öl püriert, unter eine Hälfte Mascarpone und Parmesan untergerührt und mit dem Zitronenabrieb und -saft abgeschmeckt. Serviert habe ich es mit dem übrigem Basilikum-Öl, den Spargelspitzen und den Bacon-Chips.

Zubereitungszeit etwa 40 Minuten, Backzeit etwa 15 Minuten. Pro Portion 775 kcal, 48 g Fett, 16 g Eiweiss, 70 g Kohlehydrate.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *