Pfannkuchen Mediterran

Für 2 Portionen der leckeren Pfannkuchen, habe ich folgende Zutaten benötigt:

  • 2 Eier
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 100 g saure Sahne
  • 100 g Buchweizenmehl
  • 15 g Parmesan
  • 150 ml Buttermilch
  • 1 1/2 Zucchini
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Bund Rucola
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer

Pfannkuchen Mediterran Mit folgender Anleitung, hatte ich die Pfannkuchen nach etwa 60 Minuten auf dem Tisch:

Die Eier habe ich aufgeschlagen und mit der Buttermilch, der sauren Sahne und dem Buchweizenmehl verquirlt. Die Masse mit Salz und Pfeffer gewürzt und alles 30 Minuten quellen lassen. Die Frühlingszwiebeln geputzt und fein gehackt, die Knoblauchzehen geschält und ebenfalls fein gehackt.

Dann die Zucchini gewaschen, geputzt und in dünne, kleine Streifen geschnitten. Nun die Cocktailtomaten gewaschen und geviertelt. Jetzt den Rucola gewaschen und grob geschnitten. Den Parmesan habe ich gerieben.

Eine beschichtete Pfanne mit wenig Öl eingepinselt, erhitzt und darin den Teig von beiden Seiten zu acht großen Pfannkuchen ausgebacken und warm gestellt. Die Frühlingszwiebeln, den Knoblauch und die Zucchini in der Pfanne, in wenig Öl, weich gedünstet. Die Cocktailtomaten und den Rucola kurz mitgegart.

Zum Schluss gesalzen und gepfeffert, die Pfannkuchen auf Teller verteilt, mit je einem Viertel der Gemüsemasse gefüllt, umgeklappt und mit etwas geriebenem Käse serviert.

Zubereitungszeit etwa 1 Stunde, Pro Person etwa 472 kcal, 20 g Eiweiß, 20 g Fett, 50 g Kohlenhydrate

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *