Oliven – Rosmarin – Focaccia

Für 8 Stücke des Focaccia mit Oliven habe ich folgende Zutaten benötigt:

  • 400 g Weizenmehl
  • 200 g getrocknete, schwarze Oliven ohne Stein
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 TL Salz
  • 1 Würfel Hefe

Oliven - Rosmarin - FocacciaNach folgender Anleitung, kam ich schnell in den Genuss der leckeren Focaccia:

Zuerst habe ich Mehl und Salz gemischt. Dann die Hefe mit 200 ml lauwarmem Wasser verrührt, zum Mehl gegeben und zu einem weichen, klebrigen Teig verrührt. Jetzt erst mal abgedeckt etwa 3 Stunden gehen lassen.

Nach der Wartezeit habe ich den Ofen auf 220 Grad vorgeheizt. Ein Blech mit Backpapier belegt, dieses mit 1 EL Olivenöl eingepinselt und den Teig in acht einzelnen Portionen, mit mehreren Zentimetern Abstand auf das Blech gegossen.

Nun habe ich gleichmäßig die Oliven darauf verteilt. Die Rosmarinnadeln habe ich abgestreift, auf die Focaccia gestreut und mit dem restlichem Öl beträufelt. Zum Schluss die Focaccia etwa 30 Minuten goldgelb gebacken.

Zubereitungszeit etwa 50 Minuten plus etwa 3 Stunden fürs ruhen, Pro Stück etwa 272 kcal, Eiweiß 6 g, Fett 10 g, Kohlenhydrate 37 g

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *