Schnelles Fladenbrot

Für 8 Fladenbrote, frisch aus der Pfanne, habe ich folgende Zutaten benötigt:

  • 400 g Weizenmehl vom Type 550
  • 80 g Maisgrieß
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 TL Schwarzkümmelsaat
  • 1/2 Würfel Hefe, Trockenhefe ist auch möglich
  • Salz

Schnelles FladenbrotWie folgt zubereitet, kannst du dir, das noch warme Fladenbrot, schnell schmecken lassen:

Die zimmerwarme Hefe habe ich zerbröckelt und mit 450 ml lauwarmem Wasser verrührt. Mehl und Grieß gemischt, dazu gegeben und mit 1 EL Olivenöl zu einem Teig verarbeitet. Dann habe ich es erst mal 15 Minuten zugedeckt, an einem warmen Ort gehen lassen. Eine Pfanne mit 1 EL Öl eingefettet, den Teig hineingegeben, die Oberfläche mit dem restlichen Öl eingepinselt und mit Schwarzkümmel bestreut.
Die Herdplatte habe ich auf kleine bis mittlere Hitze gestellt und das Fladenbrot zugedeckt etwa 30 Minuten gebacken. Beim Deckel entfernen, habe ich darauf geachtet, dass kein Dunstwasser auf das Brot tropft. Das Brot dann etwa 8 bis 10 Minuten fertig gebacken, Lauwarm schmeckt es fantastisch.

Zubereitungszeit etwa 55 Minuten, Pro Portion etwa 247 kcal, Eiweiss 13 g, Fett 5 g, Kohlenhydrate 43 g

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *