Fladenbrot mit Hackfleisch

Folgende Zutaten habe ich für das leckere Fladenbrot mit Hackfleisch benötigt:

  • 500 g Hackfleisch, halb und halb
  • 250 g Semmelbrösel
  • 3 Eier
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Oregano
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 1 große Zwiebel
  • 1 großes, weiches Fladenbrot
  • eine Messerspitze Curry

Für den Belag:

  • 5 Tomaten
  • 3 EL Ketschup
  • 3 EL Salat-Majonäse
  • 2 mittelgroße saure Gurken (ca. 8-10 cm lang)
  • 1/2 Kopf Eisbergsalat

Fladenbrot mit HackfleischNach folgender Anleitung, hatte ich das leckere Fladenbrot ganz schnell auf dem Abendbrottisch:

Die Zwiebel habe ich geschält, die eine Hälfte in Würfel, die andere in Ringe geschnitten.
Das Hackfleisch in eine Schüssel gegeben. Dazu habe ich die 3 rohen Eier, die Zwiebelwürfel und einen TL Senf gegeben. Dann die restlichen Gewürze in die Schüssel und alles mit den Händen gut durchgeknetet.
Mit den Händen habe ich einen ca. 2 cm flachen Fladen geformt. Diesen dann mit 2 EL Öl, in einer Pfanne ohne Plastikgriff, etwa 8 Minuten von beiden Seiten angebraten, bis Feuchtigkeit an den Seiten austritt. Den Backofen schon mal auf 180 Grad vorgeheizt. Die Pfanne mit dem angebratenen Fladen habe ich für 20 Minuten auf die mittlere Schiene gestellt.

In der Zwischenzeit habe ich das Fladenbrot wie ein Brötchen aufgeschnitten, es von beiden Innenseiten mit Ketschup und Majonäse bestrichen.
Den Eisbergsalat habe ich gewaschen, ihn in große Stücke gezupft und auf das Unterteil des Fladenbrotes gelegt. Jetzt habe ich die Tomaten gewaschen, in Scheiben geschnitten und auf die Salatblätter gelegt, wie bei einem Hamburger.

Die Pfanne, mit dem Fladen, aus dem Ofen geholt und ihn auf die Tomatenscheiben gelegt.
Noch die sauren Gurken in längliche Streifen geschnitten und auf dem großen Fladen verteilt.
Mit der Pfeffermühle etwas nachgewürzt, die restliche Zwiebelringe locker über die Gurken gelegt und den Fladenbrotdeckel darauf geklappt. Zum Schluss einzelne Stücke für alle abgeschnitten!

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *