Körner – Vollkornbrot

Um mir das leckere Vollkornbrot selber zu backen, habe ich folgende Zutaten benötigt:

  • 160 g zarte Haferflocken
  • 140 g Sonnenblumenkerne
  • 80 g Walnusskerne
  • 70 g Leinsamen
  • 50 g Chia-Samen
  • 30 g Sesamsaat
  • 5 EL Rapsöl
  • 2 EL Rohrohrzucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Kastenform, 25 cm, 16 Scheiben

Körner-VollkornbrotNach folgender Anleitung, ist die Zubereitung des Körner – Vollkornbrotes ganz einfach:

Die Sonnenblumen- und Walnusskerne habe ich mittelgrob zerkleinert. Mit den Haferflocken, den Leinsamen und Chia-Samen sowie Sesam gemischt. Einen guten Esslöffel davon, zum bestreuen des Brotes beiseite gestellt.

Salz und Zucker habe ich in 2 EL warmem Wasser aufgelöst und das Öl unter gerührt. Beide Mischungen zusammengegeben und mit etwa 310 ml Wasser zu einem Teig verrührt. 6 bis 8 Stunden, ich habe es über Nacht quellen lassen.

Den Backofen habe ich auf 180 Grad vorgeheizt, die Kastenform mit Backpapier ausgelegt und den Teig eingefüllt. Die Oberfläche mit Kernen und Flocken bestreut und das Brot etwa 40 Minuten angebacken, bis es eine stabile Form hatte. Dann habe ich das Brot, mitsamt dem Papier aus der Form gehoben und auf dem Ofenblech weitere 50 Minuten fertig gebacken.

Zubereitungszeit etwa 110 Minuten, plus Ruhezeit über Nacht, Pro Scheibe etwa 182 kcal, Eiweiß 6 g, Fett 13 g, Kohlenhydrate 8 g

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *