Nudelsalat mit Tunfisch

Um den leckeren Nudelsalat auf der nächsten Party zu servieren, braucht ihr folgende Zutaten:

  • 500 g Broccoli
  • 500 g Blumenkohl
  • 500 g Hörnchennudeln
  • 250 ml Olivenöl
  • 8 kleine Tomaten
  • 6 EL fein gehackte Petersilie
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln, auch etwas vom Grün
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Meersalz
  • Saft einer kleinen Zitrone
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Tunfisch in Öl

Nudelsalat mit TunfischSo hab ich den Tunfisch, Nudel Mix schnell zubereitet:

Den Broccoli und den Blumenkohl hab ich in kleine Röschen geteilt
Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen gebracht, eine Prise Salz hinein gegeben dann den Broccoli und den Blumenkohl hinzu gegeben. Das habe ich 5-10 Minuten lang kochen lassen, aufpassen das die Röschen sollten noch knackig und nicht weich sind. Dann habe ich das Gemüse mit dem Schaumlöffel aus dem Wasser gehoben, kalt abgespült und trocken geschüttelt.

Die Pasta hab ich in den kochenden Gemüsesud gegeben und sie 10-15 Minuten lang al dente kochen lassen. Die Nudeln dann auch wieder kalt abgespült und trocken geschüttelt. Ich habe die Nudeln in eine Salatschüssel gegeben, dann die Frühlingszwiebeln in dünne Scheiben geschnitten, etwas von dem grün habe ich mit geschnippelt. Die Tomaten habe ich geviertelt und die Knoblauchzehen sehr dünn geschnitten. Die Petersilie fein gehackt.

Dann habe ich den Broccoli, den Blumenkohl, die Frühlingszwiebeln, die Tomaten, den Knoblauch, die Petersilie, das Olivenöl, den Zitronensaft, das Salz und den Pfeffer leicht unter die Nudeln gemischt.

Zum Schluss hab ich den Tunfisch in größere Stücke geteilt und ihn unter den Salt gemischt.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *