Mit Käse gefüllte Kalbsröllchen

Für 2 Portionen der leckeren Kalbsröllchen habe ich die folgenden Zutaten benötigt:

  • 4 kleine Kalbsschnitzel
  • 200 g frische Bandnudeln
  • 40 g Gorgonzola
  • 25 g Creme fraiche
  • 75 ml Kalbsfond
  • 2-3 Schalotten
  • 1/2 Bund Bärlauch
  • 1,5 TL Öl
  • 1 TL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Abrieb von 1/2 Bio-Zitrone

Mit Käse gefüllte Kalbsröllchen Nach folgender Anleitung, konnte ich die Kalbsröllchen, nach etwa 45 Minuten servieren:

Zuerst habe ich den Bärlauch abgebraust, trocken geschüttelt, die Stiele abgetrennt, die Blätter gehackt und sie in heißer Butter angedünstet. Mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Die Schnitzel habe ich etwas dünner geklopft, sie gesalzen und gepfeffert. Den Gorgonzola, in Flöckchen, mit gedünstetem Bärlauch darauf verteilt, sie aufgerollt und die Enden mit Holzspießchen festgesteckt.

Dann die Schalotten geschält und fein gehackt. Die Kalbsröllchen in 2 TL heißem Öl rundum angebraten und herausgenommen. Die Schalotten, habe ich dann mit 1 EL Öl im heißen Bratensud 1 Minute angeschwitzt. Den Kalbsfond angegossen und 2 Minuten eingekocht. Nun das Creme fraiche untergerührt und die Kalbsröllchen darin 6 Minuten zugedeckt gar ziehen lassen.

Zum Schluss habe ich die Nudeln in Salzwasser gegart und die Kalbsröllchen herausgenommen. Die Soße habe ich etwas eingekocht und mit dem Zitronenabrieb, etwas Salz und Pfeffer gewürzt.

Zubereitungszeit etwa 45 Minuten. Pro Portion etwa 660 kcal, 40 g Eiweiss, 23 g Fett, 79 g Kohlehydrate.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *