Couscous Lammrücken

Für 8 Portionen des leckeren Lammrücken habe ich folgende Zutaten benötigt:

Frisch dazu:

  • 8 Lammrückenfilets a 150 g
  • 320 g Couscous
  • 160 g getrocknete Feigen

Aus der Kammer:

  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 12 EL Olivenöl
  • 4 EL Mandelkerne mit Haut
  • 2 TL Butter
  • 2 TL Kurkuma
  • 2 TL Zitronenthymian + etwas zum Bestreuen
  • 2 Zimtstangen
  • 4 Kardamom-Kapseln
  • Pfeffer

Couscous Lammrücken Nach folgender Anleitung, konnte ich den Lammrücken, nach etwa 20 Minuten servieren:

Zuerst habe ich die Feigen fein gehackt und den Zimt und den Kardamom in 2 EL Öl unter Wenden kurz geröstet. Jetzt das Kurkuma zugegeben und mit der Brühe abgelöscht. Alles kurz aufkochen lassen, die Feigen und den Couscous zugegeben, nochmals aufkochen lassen, dann vom Herd gezogen und
zugedeckt etwa 10 Minuten ziehen lassen.

Als nächstes habe ich das Fleisch trocken getupft und mit Salz gewürzt. Dann 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzt und das Fleisch darin unter Wenden etwa 5 Minuten gebraten. Zum Schluss Butter und Zitronenthymian zugegeben und mit Pfeffer gewürzt.

Jetzt noch 6 Mandeln grob gehackt, den Couscous mit einer Gabel aufgelockert und das restliches Öl und die Mandeln untergerührt. Nun das Fleisch in Scheiben geschnitten und mit Couscous auf Tellern angerichtet und mit Zitronenthymian bestreut.

Zubereitungszeit etwa 20 Minuten. Pro Portion etwa 570 kcal, 39 g Eiweiss, 27 g Fett, 41 g Kohlehydrate.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *