Blätterteigtaschen mit Spinat

Für die leckeren Blätterteigtaschen brauchst du folgende Zutaten:

  • 4 Platten Tiefkühl – Blätterteig
  • 1 Packung Tiefkühl – Blattspinat
  • 3 EL Sahne
  • 200 g Frischkäse
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei (getrennt)
  • Margarine
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

Blätterteigtaschen mit SpinatIch habe die Taschen nach folgender Anleitung zubereitet:

Zuerst habe ich den Blattspinat und den Blätterteig aus der Truhe genommen und beides auftauen lassen.
Den Blattspinat habe ich gut ausgedrückt und klein geschnitten. Jetzt habe ich alles in einen Topf gegeben und mit etwas Margarine und einer klein gewürfelten Zwiebel angedünstet. Den Frischkäse habe ich unter gerührt und alles gut gewürzt.

Danach habe ich etwas Sahne eingerührt. Dann die Blätterteig – Platten, auf ein mit Backpapier ausgelegtes, Backblech gelegt. Jetzt erst mal den Backofen vorgeheizt.

Auf die eine Hälfte des Blätterteigs habe 1-2 EL Spinat-Frischkäsemasse (nicht zu viel!) gesetzt und den Rand mit Eiweiß bestrichen. Die andere Hälfte habe ich darüber geklappt und die Ränder fest aufeinander gedrückt. Es sollte nichts von der Masse aus den Seiten rauslaufen.
Zum Schluss habe ich die Spinattaschen von außen mit Eigelb bestrichen und sie im Backofen bei 200 Grad für ca. 25 Minuten gebacken.

Keiner Tipp, ideal ist ein Backrädchen mit dem du den Rand besser schließen kannst

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *