Schakschuka

Für 8 Portionen des leckeren Schakschuka, habe ich folgende Zutaten benötigt:

  • 300 g Babyspinat
  • 120 g Ziegenfrischkäse
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 8 Eier, Größe M
  • 4 grüne Paprikaschoten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 Stangen Lauch
  • je 6 Stiele Koriander und Petersilie
  • 2 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • Cayennepfeffer
  • gemahlener Kreuzkümmel
  • Salz
  • Pfeffer

Schakschuka Nach folgender Anleitung, hatte ich das leckere Gericht nach etwa 10 Minuten auf dem Tisch:

Zuerst habe ich die Zwiebeln in feine Würfel geschnitten, den Knoblauch fein gehackt, die Paprika halbiert und in Stücke geschnitten. Den Lauch habe ich in feine Ringe geschnitten und die Zwiebeln und den Knoblauch in Öl angeschwitzt. Dann die Paprika und den Lauch zugegeben und weitere 5 Minuten gebraten.

Als nächstes die Brühe und den Spinat zugegeben, weitere 2 Minuten gebraten und kräftig mit Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
Nun habe ich mit dem Kochlöffel 8 Mulden in das Gemüse gedrückt und in jede Mulde 1 Ei geschlagen.

Alles im vorgeheizten Backofen, E-Herd 175 °C/ Umluft 150 °C, 8-10 Minuten stocken lassen. Den Koriander und die Petersilie habe ich grob gehackt. Zum Schluss das Schakschuka aus dem Ofen genommen, den Ziegenkäse und die gehackten Kräuter darüber verteilt.

Zubereitungszeit etwa 10 Minuten. Pro Portion etwa 220 kcal, 14 g Eiweiss, 13 g Fett, 10 g Kohlehydrate.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *