Ofenkartoffel mit Dip aus Ziegenfrischkäse

Für 4 Portionen der leckeren Kartoffeln, habe ich die folgenden Zutaten benötigt:

  • 8 Baconscheiben
  • 4 große Kartoffeln, mehlig kochend
  • 2 Packungen Ziegenfrischkäse mit Feige
  • 2 Schalotten
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 TL Olivenöl

Ofenkartoffel mit Dip aus Ziegenfrischkäse Nach folgender Anleitung, hatte ich die leckeren Kartoffeln, nach etwa 1 Stunde dampfend auf dem Tisch:

Zuerst habe ich die Kartoffeln gründlich gewaschen, mit Olivenöl eingepinselt, gesalzen und in einer kleinen Auflaufform, im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad Umluft, etwa 45 Minuten gebacken.
Kurz bevor die Kartoffeln gar waren, habe ich die Baconscheiben in heißem Öl kross angebraten und danach auf einem Küchenpapier vom Öl befreit, dann die Scheiben in vier Teile geschnitten.
Als nächstes habe ich die Schalotten geschält, sehr fein gehackt und in Olivenöl angedünstet. Die angedünsteten Schalotten, habe ich dann mit Ziegenfrischkäse und etwas Öl zu einem Dip vermischt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.
Zum Schluss habe ich die leicht gebräunten Ofenkartoffeln längs aufgeschnitten, den Frischkäse-Dip großzügig hineingegeben und die gebratenen Bacon-Stücke daraufgelegt.
Dazu habe ich eine Feldsalat mit Olivenöl-Limetten-Dressing, gerösteten Walnüssen und Feigenspalten zur Dekoration, serviert.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *