Schweinemedaillons in Pilzrahmsoße

Ein köstlicher Gaumenschmaus für die ganze Familie sind die Schweinemedaillons mit Pilzrahmsoße. Das perfekte Essen wenn es einmal schnell gehen soll und für 4 Personen brauchst du folgende Zutaten:

  • 850 g Schweinefilet
  • 350 g Champignons
  • 100 g Creme fraiche
  • 350 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Öl
  • 2 Zwiebeln
  • 1/2 TL Paprika edelsüß
  • 1/4 Bund Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Schweinemedaillons Die leckeren Schweinemedaillons in Pilzrahmsoße sind in etwa 30 Minuten fertig zum Servieren. Die einzelnen Schritte der Zubereitung werden hier genau erklärt:

1. Als Erstes die Champignons säubern, putzen und in Scheiben schneiden. Dann die Zwiebel schälen und klein würfeln. Danach das Schweinefilet waschen, trocken tupfen, in 12 etwa gleichgroße Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Nun in einer Pfanne 2 EL Öl nach und nach erhitzen, die Schweinefilets darin anbraten, dabei immer wieder wenden und nach ungefähr 5 Minuten das Fleisch heraus nehmen. Das restliche Öl in die Pfanne geben und nochmal erhitzen. Die Champignonscheiben sowie die Zwiebelwürfel in das heiße Öl geben, unter Wenden etwa 4 Minuten dünsten und mit Pfeffer, Salz sowie Paprika edelsüß würzen.

3. Anschließend die Medaillons wieder in die Pfanne geben, mit der Gemüsebrühe auffüllen und aufkochen lassen. Jetzt noch Creme fraiche unterrühren, zudecken und ungefähr 8 Minuten bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen. Die Schweinemedaillons mit der Pilzsoße nochmals abschmecken und wenn nötig nachwürzen.

4. Zum Schluss die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den Stielen zupfen und klein hacken. Nun die Schweinemedaillons auf 4 Teller verteilen, Pilzrahmsoße darüber geben, mit Petersilie betreuen und servieren. Dazu kann Baguette gereicht werden.

Pro Person hat diese köstliche Mahlzeit zirka 400 Kalorien, 50 g Eiweiß, 20 g Fett und 4 g Kohlenhydrate.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *