Rote Bete Tarte mit Ziegenkäse

Für etwa 12 Stück der Rote Bete Tarte mit Ziegenkäse wird folgendes Rezept mit Zutaten benötigt.

Die benötigten Zutaten:

  • 650 g geringelt Rote Bete
  • 500 g Trockenerbsen
  • 200 g Mehl
  • 150 g Schlagsahne
  • 100 g Butter
  • 80 g Ziegenfrischkäse
  • 40 g gehackte Walnusskerne
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Öl
  • 4 Eier (Größe M)
  • 3 Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Fett für die Form
  • Frischhaltefolie
  • Backpapier

Rote Bete Tarte Ziegenkäse Wie die Rote Bete Tarte zubereitet wird, erfährst Du hier:

Das Mehl, ½ TL Salz, 1 Ei und die Butter verkneten. Den Teig in die Folie gewickelt etwa 20 – 30 Minuten kühlen.

Die Rote Bete und die Zwiebeln in Spalten schneiden . Die Zwiebeln in 2 EL Öl dünsten und herausnehmen. Das restliche Öl zum Bratfett geben, die Bete darin etwa 5 Minuten braten und würzen. Die Brühe zugießen und zugedeckt etwa 5 Minuten dünsten. Das Ganze dann auf ein Sieb geben und abtropfen lassen.

Den Teig rund auf etwa 28 cm ∅ ausrollen und in eine gefettete Tarteform mit etwa 24 cm ∅ mit Lift-Off-Boden legen. Das Backpapier und die Erbsen daraufgeben und auf der unteren Schiene bei 200 °C (Umluft: 175 °C) etwa 20 Minuten backen. Die Erbsen und das Papier entfernen. Das Gemüse, den Käse und die Nüsse auf dem Boden verteilen. Dann 3 Eier und die Sahne verquirlen, würzen und einfüllen. Die Tarte dann bei gleicher Temperatur auf unterer Schiene etwa 45 Minuten backen.

Die Zubereitungszeit beträgt etwa 105 Minuten. Pro Stück sollten etwa 270 Kalorien, 6 g Eiweiß, 19 g Fett und 17 g Kohlenhydraten mit einberechnet werden.

 

 

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *