Orangen Stubenküken mit Lauch Couscous

Folgendes Rezept wird für etwa 2 Portionen der Orangen Stubenküken mit Lauch Couscous benötigt.

Folgende Zutaten werden gebraucht:

  • 100 g Couscous
  • 70 g Mandelkerne
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Korinthen
  • 1 EL Butter
  • ½ TL gemahlener Kreuzkümmel
  • ¼ TL gemahlener Koriander
  • ¼ TL Zimt
  • 4 Bio Orangen
  • 2 Stubenküken
  • 2 Schalotten
  • 1 kleine Stange Porree
  • Salz
  • Pfeffer
  • Saft und Schale von ½ Bio Zitrone
  • Öl für die Form

Orangen Stubenküken Lauch Couscous Hier wird Dir Schritt für Schritt erklärt, wie die Orangen Stubenküken zubereitet werden:

Die Schale von einer Orange abreiben und die Haut von einer Orange mit einem Sparschäler abziehen. Eine Orange mit Schale in Scheiben schneiden. Den Abrieb, 2 EL Öl, den Kreuzkümmel, den Koriander, den Zimt, das Salz und den Pfeffer mischen und das Geflügel damit bestreichen.

Die Schalotten würfeln und die Hälfte mit den Orangenscheiben in eine geölte Auflaufform geben und das Geflügel daraufsetzen. Das Ganze dann bei 200 °C etwa 40 – 45 Minuten garen und nach etwa 20 Minuten durchrühren. Die restlichen Orangen auspressen und die Mandeln rösten. Die restlichen Schalotten im restlichen Öl andünsten. Den Zucker, die Schale, 2/3 der Mandeln zugeben und mit dem Orangensaft ablöschen. Das Ganze etwa 40 Minuten köcheln und die Schale entfernen.

Das Korinthen in dem Zitronensaft einweichen. Das Porree in Ringe schneiden und in Butter andünsten. Dann den Couscous zugeben und mit der Brühe aufkochen. Das Korinthen mit dem Zitronensaft und der -schale zugeben, vom Herd nehmen, etwa 10 Minuten ziehen lassen und würzen. Das Hähnchen und die Orangenscheiben aus der Form nehmen und warm stellen. Den Bratensatz und die Schalotten zur Soße geben, pürieren und sämig einkochen und abschmecken. Das Geflügel mit der Soße, den Orangenscheiben, den restlichen Mandeln und dem Couscous servieren.

Die Zubereitungszeit beträgt etwa 120 Minuten. Pro Portion sollte mit etwa 1.165 Kalorien, 79 g Eiweiß, 63 g Fett und 62 g Kohlenhydraten gerechnet werden.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *