Hessisches Schmandschnitzel

Für das Hessische Schmandschnitzel brauchst du bei 4 Personen folgende Zutaten:

  • 4 Kalbs- oder Schweineschnitzel
  • 600 g Schmand
  • 125 g Speckwürfel
  • 4 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Senf
  • 2 EL Öl
  • 1 Ei
  • Mehl und Paniermehl
  • Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Muskat, Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Hessisches Schmandschnitzel Das Hessischen Schmandschnitzel ist einfach und schnell in ca. 30 Minuten zubereitet. Wie Zubereitung geht, wird dir hier in zwei Schritten erklärt:

1. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Speckwürfel darin kurz andünsten. Die Frühlingszwiebeln in kleine Röllchen schneiden und mit dem Schmand, dem Senf und den Kräutern in die Pfanne zu den Speckwürfeln geben. Das Ganze 5 Minuten leicht köcheln lassen, danach vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Mit Muskat und Zitronensaft abschmecken.

2. Die Schnitzel waschen und gut abtrocknen, dann mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestreuen. Eine Panade aus dem Ei und dem Paniermehl herstellen und die bemehlten Schnitzel darin wenden. Die panierten Schnitzel in eine Pfanne mit heißem Öl legen und von jeder Seite goldgelb braten. Die Schnitzel mit der Schmandsoße auf einem Teller anrichten und servieren.

Extra Tipp: Zu diesem Hessischen Schmandschnitzel schmecken Pellkartoffeln.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *