Tortellinisalat mit Kochschinken und Mozzarella

Diesen tollen Tortellinisalat mit Kochschinken und Mozzarella musst du unbedingt probieren. Für 4 Portionen von diesem super leckeren Tortellinisalat brauchst du folgende Zutaten:

  • 400 g Strauchtomaten
  • 150 g gekochter Schinken
  • 400 g Kirschtomaten
  • 50 g Rauke
  • 30 g Pinienkerne
  • 2 Packungen frische Tortellini (a 250 g, Kühlregal)
  • 4 – 6 EL Weinessig
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Zucker
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer

Tortellinisalat mit Kochschinken und Mozzarella Die Zubereitung ist ganz einfach, in nur 35 Minuten hast du diesen köstlichen Tortellinisalat mit Kochschinken und Mozzarella zubereitet, die folgende Anleitung wird dir dabei helfen:

1. Zuerst die Zutaten für den Salat und zwar die Zwiebel schälen und würfeln, die Strauchtomaten halbieren und von der Schnittseite grob raspeln. Die Zwiebel mit 2 EL Olivenöl mischen und mit dem Salz und dem Pfeffer, dem Zucker und dem Essig nach Geschmack würzen. Jetzt die Kirschtomaten halbieren, die Rauke klein schneiden, die Zucchini und den Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Zucchini darin ungefähr 3 Minuten dünsten und aus der Pfanne nehmen. Nun die Pinienkerne in dem noch heißen Fett unter rühren rösten.

2. Bei der Zubereitung der Tortellini einfach nach der Packungsanweisung vorgehen. Nach der Garzeit die Tortellini auf ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Jetzt den Schinken in Streifen schneiden und auf einer Servierplatte verteilen. Nun die Tortellini mit den Salatzutaten, den Zucchini und den gerösteten Pinienkerne mischen und über die Schinkenstreifen geben. Nun kannst du den noch lauwarmen Tortellinisalat mit Kochschinken und Mozzarella  servieren.

Pro Portion enthält der Tortellinisalat 420 Kalorien, 22 g Eiweiß, 23 g Fett und 31 g Kohlenhydrate.

Tipp: Anstatt der Tortellini kannst du auch gebratene Schupfnudeln.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *