Pizza mit Feta und Oliven

Diese Pizza mit Oliven und Feta ist ein Rezept für 4 Personen aus frischen Zutaten. Alles was du dafür brauchst findest du hier:

Für den Teig:

  • 350 g Mehl
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz

Für den Belag:

  • 500 g stückige Tomaten
  • 300 g Rinderhackfleisch
  • 150 g Feta
  • 1 EL schwarze Oliven
  • 1 EL Thymian
  • 2 – 3 EL Olivenöl
  • Peperoni
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote und 1 gelbe Paprika
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 TL Salz
  • etwas Paprikamark
  • Pfeffer, Cumin

Pizza mit Feta und Oliven Die Zubereitung dieser leckeren Pizza mit Oliven und Feta aus frischen Zutaten ist mit etwa 90 Minuten etwas aufwendig, aber dafür bekommst du auch eine gesunde Köstlichkeit. Hier erfährst du wie die Pizza zubereitet wird und was du dabei beachten musst:

1. Für den Teig das Mehl in eine große Schüssel geben, in der genügend Platz zum kneten ist. Eine Kuhle in den Mehlberg machen das Salz, den Pfeffer und 1 EL Olivenöl hineingeben. Die Hefe klein bröseln und ebenfalls in die Kuhle rieseln lassen. Das lauwarme Wasser ganz langsam hinzugeben und dabei den Teig mit der Hand oder einem Mixer kneten bis eine gute Konsistenz erreicht ist, danach kein Wasser mehr dazu geben und nochmals weitere 5 bis 10 Minuten kneten. Jetzt muss der Teig ca. 1 Stunde bei Zimmertemperatur (ca. 20 Grad) ruhen. In der Zeit kannst du schon den Belag vorbereiten.

2. Für die Soße die Zwiebel und den Knoblauch schälen und zerkleinern, beides dann in der Pfanne mit 2 EL Öl dünsten. Die Tomaten und das Paprikamark dazu geben, aufkochen und mit Salz würzen. Das Hackfleisch in einer Pfanne mit 1 EL Öl krümelig braten, mit Salz, Pfeffer und Cumin (Kreuzkümmel) würzen. Die Paprika in Streifen und die Gemüsezwiebel in Ringe schneiden.

3. Den Teig oval ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, dann mit der Tomatensoße bestreichen und mit Hackfleisch, Paprikastreifen, Zwiebelringen, Oliven und Feta belegen. Die Pizza danach in den auf 200 Grad vorheizten Backofen schieben und etwa 30 Minuten backen. Zum Schluss die Pizza aus dem Backofen nehmen, mit Peperoni belegen und vor dem Servieren noch mit dem frischen Thymian bestreuen.

Eine Portion dieser Pizza mit Oliven und Feta enthält: ca. 815 Kalorien, 30 g Eiweiß, 57 g Fett und 44 g Kohlenhydrate.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *