Nudelsuppe aus dem Glas

Für 4 Personen der Nudelsuppe aus dem Glas sind folgende Zutaten nötig:

  • 200 g Dörrfleisch
  • 200 g Nudeln (z. B. Spaghetti)
  • 12 EL Kimchi (eingelegter Kohl, Dose)
  • 4 TL konzentrierter Rinderfond
  • 4 Handvoll Shiitakepilze
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 4 verschließbare Gläser (a 250 ml)

Nudelsuppe aus dem GlasDie Zubereitung der Nudelsuppe im Glas ist ganz unkompliziert, dauert nur ca. 15 Minuten und wird hier genau erklärt:

1. Die Shiitakepilze in dünne Scheiben schneiden, das Dörrfleisch in kleine Würfel und die Lauchzwiebel in feine Ringe schneiden. Die Nudeln ca. 4 Minuten vor garen. Je ¼ von dem Rinderfond, dem Kimich, den vorgegarten Nudeln, den Pilzen und dem Fleisch in ein verschließbares 250 ml Einmachglas füllen und zum Schluss die Lauchzwiebeln darauf geben.

2. Die restlichen Zutaten in der gleichen Weise wie vorher in drei weitere Einmachgläser verteilen. Vor dem Verzehr die Suppenzutaten in dem Einmachglas mit kochendem Wasser übergießen, mit dem Deckel verschließen und noch ca. 5 Minuten ziehen lassen.

Mit nur ca. 310 Kalorien, 15 g Eiweiß, 16 g Fett und 27 g Kohlenhydraten pro Portion ist die Nudelsuppe aus dem Glas eine leichte Leckerei.

Info: Kimchi besteht aus Chinakohl, der mit einer speziellen Würzmischung haltbar gemacht wurde und stammt aus Korea. Ist im Asia-Shop oder im gut sortierten Supermarkt. zu finden.

Tipp: Anstatt Kimchi kannst du auch Sauerkraut verwenden.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *