Melonenspießchen dazu Minz-Limetten-Schmand

Saftig, süß und erfrischend sind die Melonenspießchen mit dem Minz-Limetten-Schmand. Aus diesen wenigen Zutaten zauberst du 4 Portionen dieser Köstlichkeit:

  • 1000 g Melonenfruchtfleisch (z. B. Honigmelone, Cantalupe, Galia, Wassermelone)
  • 250 g frischer Schmand
  • 4 – 6 Stiele frische Minze
  • 1 Bio-Limette (abgeriebene Schale und Saft)
  • 1 EL Zucker
  • Holzspießchen

Melonenspießchen mit Minz-Limetten-Schmand Ob als Dessert oder einfach mal zwischendurch, diese leckeren Melonenspießchen dazu den Minz-Limetten-Schmand, passt immer und ist mit folgender Kurzanleitung im handumdrehen zubereitet:

1. Als Erstes den Schmand mit dem Zucker, dem Limettenabrieb und dem Limettensaft vermischen. Dann die Minze waschen, ausschütteln und die Blättchen von den Stielen entfernen. Die Minzblättchen zerkleinern und in den Limettenschmand einrühren.

2. Als Nächstes die Melonen schälen, halbieren und die Kerne entfernen. Danach das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Nun die verschiedenen Melonenstücke auf die Holzspieße stecken. Zu guter Letzt die Melonenspießchen zusammen mit dem Minz-Limetten-Schmand anrichten und vor dem Servieren noch mit Minzblättchen betreuen.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *