Linsensalat mit Möhren und Wienern

Deftiger Linsensalat mit Möhren und Wienern

Die Zutaten sind berechnet für 4 Portionen:

  • 200 g braune Linsen
  • 150 g Möhren
  • 100 g MiniWiener-Würstchen
  • 100 g Vollmilchjoghurt
  • 75 g Babyleaf-Salat
  • 3 Stangen Staudensellerie
  • 3 EL Öl
  • 3 EL Johannisbeergelee
  • 3 EL Weißweinessig
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer

Linsensalat mit Möhren und Wienern Hier die Zubereitung, für den Linsensalat mit Möhren und Wienern:

1. Die Linsen in 1 Liter kochendem Wasser 40 bis 45 Minuten garen. In ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen.
Möhren in feine Würfel schneiden. Den Staudensellerie in Streifen schneiden.

2. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Möhren und den Staudensellerie darin ca. 3 Minuten dünsten. Würstchen halbieren. Schnittlauch in Röllchen schneiden.

3. Für das Dressing Joghurt, Gelee, Essig, Salz und Pfeffer verrühren, 2 EL Öl nach und nach unterschlagen.
In einer großen Schüssel, Salat, Möhrengemüse, Linsen und Würstchen mischen, mit etwas Dressing beträufeln. Mit dem Schnittlauch bestreuen. Sofort servieren und die restliche Vinaigrette mit Pfeffer bestreut dazu reichen.

Tipp: Die gelben Linsen sind in 10 bis 15 Minuten gar.

Die Zubereitung nimmt etwa 50 Minuten in Anspruch. Pro Portion kannst Du mit ca. 380 Kalorien, Eiweiß 17 g, Fett 16 g, Kohlenhydrate rechnen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *