Kartoffeltaschen mit Hackfleisch dazu Spitzkohl

Diese selbstgemachten Kartoffeltaschen mit Hackfleisch sind unübertroffen lecker im Geschmack, dazu der Spitzkohl einfach Spitze und auch noch reich an Eiweiß und Vitaminen. Für 4 Portionen dieser gesunden Mahlzeit solltest du folgende Zutaten bereitstellen:

  • 600 g Kartoffeln (festkochend)
  • 400 g Spitzkohl
  • 250 g gemischtes Hackfleisch
  • 140 g Mehl
  • 75 g Schlagsahne
  • 175 ml Gemüsebrühe
  • 6 EL Essig
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 EL Kapern
  • 6 Stiele Majoran
  • 3 Zwiebeln
  • 2 Karotten
  • 2 Eier
  • 2 Kugeln Rote Bete
  • 1 Apfel
  • Salz, Pfeffer und Muskatnuss

Kartoffeltaschen mit Hackfleisch Für die Zubereitung der Kartoffeltaschen mit Hackfleisch und dem Spitzkohl plane mal etwa 50 Minuten ein. In der folgenden Anleitung wird dir alles nochmal in einzelnen Schritten erklärt:

1. Als Erstes die Kartoffeln waschen, schälen und reiben. Eine Zwiebel schälen, zu der Kartoffelmasse reiben, das Ganze nun mit den Eiern und 125 g Mehl vermengen. Dann mit Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss würzen und etwa 30 Minuten ziehen lassen. Die Karotten säubern, eine Zwiebel schälen, beides klein hobeln und mit Essig, Salz, Pfeffer und 2 Esslöffel Olivenöl vermischen. Die Rote Bete fein raspeln und zur Seite stellen. Den Spitzkohl in feine Streifen schneiden.

2. Anschließend ein Esslöffel Olivenöl in der Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin anbraten. Eine Zwiebel sowie den Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Hälfte von dem Majoran zerkleinern, dann mit den Zwiebel- und Apfelwürfeln zu dem Hackfleisch geben und kurz mitbraten. Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Als Nächstes in einer Pfanne zwei Esslöffel Olivenöl erhitzen. Den Kartoffelteig portionsweise und zwar jeweils einen Esslöffel Kartoffelteig, darauf ein Esslöffel Hackfleischmasse, dann wieder ein Esslöffel Kartoffelteig, alles leicht andrücken und die gefülllten Kartoffeltaschen nacheinander in dem heißen Olivenöl hellbraun braten.

4. Jetzt noch in einem Topf die restlichen 15 g Mehl in einem Esslöffel Olivenöl anschwitzen, mit der Gemüsebrühe und der Sahne ablöschen. Danach kurz einkochen, dann noch die Kapern und den Spitzkohl dazu geben. Die Kartoffeltaschen mit dem Hackfleisch auf Tellern anrichten, die Karotten, die Rote Bete und den Spitzkohl mit der Soße dazu geben. Vor dem Servieren noch mit dem restlichen Majoran garnieren.

Eine Portion von den Kartoffeltaschen mit Hackfleisch und dem Spitzkohl enthält circa 630 Kalorien, 23 g Eiweiß, 26 g Fett und 67 g Kohlenhydrate.

Tipp: Um Kalorien zu sparen kannst du Rinderhackfleisch und anstatt Sahne Joghurt verwenden.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *