Kartoffel-Eier-Salat

Ob Familie oder Gäste, mit dieser Variante von dem klassischen Kartoffelsalat wirst du alle verzaubern und wenn davon 6 Personen satt werden sollen, brauchst du diese Zutaten:

  • 1000 g kleine Kartoffeln
  • 300 g Babykarotten
  • 100 g Joghurt
  • 100 g Salat-Mayonnaise
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 25 g Rauke
  • 6 Eier (Größe M)
  • 5 – 6 Stiele Basilikum
  • Salz und Pfeffer

Kartoffel-Eier-Salat Diesen besonders leckeren Kartoffel-Eier-Salat hast du in etwa 40 Minuten zubereitet. Eine Wartezeit von ungefähr 2 Stunden solltest du noch mit einplanen, denn er schmeckt am besten wenn er richtig durchgezogen ist. Die folgende Anleitung hilft dir bei der Zubereitung:

1. Die Kartoffel ca. 20 Minuten in kochendem Wasser garen. Nach der Garzeit das Wasser abschütten, die Kartoffel etwas abkühlen lassen, dann pellen und längs halbieren. Die Babykarotten längsseitig halbieren und in kochendem Salzwasser blanchieren, abgießen und erkalten lassen. Wasser in einen Topf geben, die Eier hineingeben und ungefähr 10 Minuten kochen lassen. Danach die Eier aus dem Topf nehmen, mit kaltem Wasser abschrecken, wenn sie etwas abgekühlt sind schälen und in Würfel schneiden.

2. Die Basilikumblättchen von den Stielen abmachen, mit der Mayonnaise, dem Joghurt und der Brühe zu einem Dressing pürieren. Das Ganze dann mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen. Die Kartoffelhälften, die Eierwürfel mit den Babykarotten zu dem Dressing geben. Den Salat an einem kalten Ort durchziehen lassen. Den Kartoffel-Eier-Salat zum Schluss noch mit Rauke garnieren und dann servieren.

Mit nur ca. 300 Kalorien, 12 g Eiweiß, 16 g Fett und 25 g Kohlenhydrate hast du mit diesem Kartoffelsalat, den Eiern sowie den Karotten eine schmackhafte und auch leichte Mahlzeit.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *