Jakobsmuscheln auf Avocado

Wer 4 Portionen der Jakobsmuscheln auf Avocado zubereiten möchte, sollte sich an folgendes Rezept mit Zutaten halten.

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 8 küchenfertige Jakobsmuscheln
  • 2 EL Mehl
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Schalotte
  • 1 reife Kiwi
  • 1 reife Avocado
  • Saft einer halben Limette
  • Salz
  • grober Pfeffer aus der Mühle

Jakobsmuscheln Avocado Wie die Jakobsmuscheln zubereitet werden, wird Dir hier Schritt für Schritt erklärt:

Die Muscheln eventuell auftauen lassen. Für die Salsa die Chili längs einschneiden, entkernen und waschen. Eine Hälfte der Chili fein würfeln und die andere in Streifen schneiden. Die Schalotte und die Kiwi schälen und fein würfeln.

Die Avocado längs halbieren, den Stein herauslösen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Die Avocado nun in Würfel schneiden. Dann die Chiliwürfel, die Avocado, die Kiwi, die Schalotte und den Limettensaft mischen, salzen und pfeffern.

Inzwischen den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden, die Muscheln waschen, trocknen und in Mehl wenden. Das überschüssige Mehl abklopfen. Nun die Muscheln in heißem Öl rundherum 2 – 4 Minuten braten und die Chilistreifen und den Knoblauch kurz mitbraten. Das Ganze dann mit Salz und Pfeffer würzen und alles zusammen anrichten und servieren.

Die Zubereitungszeit nimmt etwa 15 Minuten in Anspruch. Pro Portion sollte mit 210 Kalorien, 7 g Eiweiß, 16 g Fett und 9 g Kohlenhydraten an Nährwerten gerechnet werden.

 

 

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *