Gratinierter Ziegenkäse mit Gemüse Topping

Das Rezept und Zutaten des gratinierten Ziegenkäse mit Gemüse Topping für etwa 2 Personen.

Die Zutaten:

  • 2 TL Weißwein-Essig
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Paniermehl
  • 1 EL flüssiger Honig
  • 2 Stiele Basilikum
  • 2 Ziegenkäserollen
  • 1 kleine Zwiebel
  • ½ Zucchini
  • ½ kleine rote Paprikaschote
  • Salz
  • Pfeffer

Ziegenkäse Gemüse Und so wird’s gemacht:

Die Zucchini waschen, längs vierteln, entkernen und in feine Würfel schneiden. Die Paprika putzen, waschen und in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Den Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und hacken.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zucchini, die Paprika und die Zwiebel darin etwa 3 Minuten andünsten. Das Paniermehl, den Essig und 2/3 des Basilikums hinzugeben und weitere 3 Minuten mitdünsten. Das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Ziegenkäserollen in jeweils 6 gleichmäßige Scheiben schneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Käsescheiben darauflegen. Das gedünstete Gemüse auf dem Käse verteilen, mit Honig beträufeln und die Scheiben im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C) etwa 5 Minuten gratinieren. Den Käse aus dem Ofen nehmen, auf Tellern anrichten und mit dem restlichem gehackten Basilikum bestreuen. Dazu schmeckt geröstetes Baguettebrot.

Die Zubereitung nimmt etwa 30 Minuten in Anspruch. Insgesamt wird mit etwa 680 Kalorien, 42 g Eiweiß, 48 g Fett und 18 g Kohlenhydraten pro Portion gerechnet.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *