Crespelle mit Spitzkohl und Salsiccia

Wie die Crespelle mit Spitzkohl und Salsiccia zubereitet wird, erfährst Du hier.

Die benötigten Zutaten:

  • 600 g Spitzkohl
  • 400 g Salsiccia
  • 170 g Mehl
  • 50 g Gouda
  • 20 g Butter
  • 15 g Butterschmalz
  • 325 ml Milch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 125 ml Mineralwasser
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 Eier (Größe M)
  • 2 Stiele Petersilie
  • 1 Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Fett für die Form

Crespelle Spritzkohl Salsiccia Und so geht’s:

Die Eier, das Salz, 150 g Mehl und 125 ml Milch verrühren und etwa 30 Minuten quellen lassen.

Die Zwiebel und den Kohl klein schneiden. Das Salsiccia im Öl etwa 5 Minuten braten und nach etwa 3 Minuten die Zwiebel und den Kohl zugeben. Das Tomatenmark und 100 ml Brühe dann einrühren. Das Ganze würzen und etwa 5 – 10 Minuten köcheln lassen.

Das Wasser zum Teig geben. In dem Schmalz etwa 6 Pfannkuchen backen. Die Butter schmelzen und 20 g Mehl darin anschwitzen. Dann die restliche Milch und Brühe zugießen und etwa 5 – 8 Minuten köcheln und würzen. Die Petersilie hacken und zugeben. Den Käse raspeln.

Den Pfannkuchen mit dem Kohl füllen, aufrollen und in eine gefettete Form geben. Die Soße und den Käse darüber geben. Bei 200 °C (Umluft: 175 °C) etwa 15 – 20 Minuten backen.

Die Zubereitungszeit beträgt etwa 75 Minuten. Es werden mit 770 Kalorien, 31 g Eiweiß, 52 g Fett und 39 g Kohlenhydraten an Nährwerten pro Portion gerechnet.

 

 

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *