Süßkartoffelsuppe mit Speckwürfeln

Folgendes Rezept gilt für 4 Portionen der Süßkartoffelsuppe mit Speckwürfeln.

Die Zutaten:

  • 400 g Kartoffeln
  • 200 g Speck
  • 100 g Sahne
  • 100 g saure Sahne
  • 30 g Walnusskerne
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml Weißwein
  • 2 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Honig
  • 2 Schalotten
  • 1 Süßkartoffel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Schnittlauch

Süßkartoffelsuppe Speckwürfel Und so geht’s:

Die Schalotten und Kartoffeln würfeln. Die Schalotten in Fett glasig dünsten. Dann die Kartoffeln zugeben und den Wein und die Brühe dazugeben. Das Ganze dann aufkochen und bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten köcheln.

Die Walnüsse, den Zucker und 2 EL Wasser goldbraun karamellisieren und auf Backpapier auskühlen lassen. Inzwischen den Speck in Streifen knusprig braten und Honig darunter rühren.

Nun die Suppe fein pürieren. Dann die Sahne und die saure Sahne einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Das Schnittlauch, bis auf ein paar Halme zum Garnieren, in feine Röllchen schneiden. Die Suppe mit dem Speck und den karamellisierten Nüssen in tiefen Tellern anrichten und mit dem Schnittlauch garnieren.

Die Zubereitung nimmt etwa 35 Minuten in Anspruch. Pro Portion wird mit etwa 740 Kalorien, 11 g Eiweiß, 57 g Fett und 44 g Kohlenhydraten an Nährwerten gerechnet.

 

 

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *