Süßkartoffelsalat mit Rosenkohl

Für etwa 4 – 6 Portionen des Süßkartoffelsalat mit Rosenkohl wird folgendes Rezept gebraucht.

Die benötigten Zutaten:

  • 600 g geputzten Rosenkohl
  • 400 g Süßkartoffelwürfel
  • 60 g geröstete gehackte Pekannüsse
  • 50 g getrocknete Cranberries
  • 40 g Blauschimmelkäse
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL weißer Balsamicoessig
  • 1 TL Senf, Salz, Pfeffer

Süßkartoffelsalat Rosenkohl Wie der Süßkartoffelsalat zubereitet wird, erfährst Du hier:

Die Süßkartoffelwürfel auf einem Backblech verteilen und mit einem Esslöffel Olivenöl und Salz besprenkeln. Das Ganze dann im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen 30 Minuten lang goldbraun backen und zwischendurch wenden und abkühlen lassen. Den Rosenkohl in Salzwasser etwa 15 – 20 Minuten garen, abgießen und ebenfalls abkühlen lassen.

Für das Dressing das restliche Öl, Essig und Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Rosenkohl halbieren und in Scheiben schneiden, mit den Pekannüssen, Cranberries und dem Dressing vermengen. Die Süßkartoffeln hinzugeben und anrichten. Das Ganze dann mit Käse bestreuen.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *