Scharfer Süßkartoffelsalat

Die Zutaten für den scharfen Süßkartoffelsalat bei 4 Personen findest du hier:

  • 1 Beutel Süßkartoffel ca. 400 g
  • 1 Dose Kidneybohnen (425 ml)
  • 1 Dose Mais (212 ml)
  • 200 ml Tomatensaft
  • 75 g Cheddar
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Kopf Romanasalat
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Weißweinessig
  • 1 TL flüssiger Honig
  • Salz, Pfeffer und Tabasco,
  • 4 verschließbare Gläser (z. B. Einmachgläser a 250 ml)

Scharfer Süßkartoffelsalat Den scharfen Süßkartoffelsalat hast du in ca. 30 Minuten zubereitet und wie das geht wird dir hier Schritt für Schritt erklärt:

1. Die Süßkartoffel klein würfeln und ca. 10 Minuten in Salzwasser kochen. Die rote Paprikaschote in Würfel schneiden. Den Romanasalat waschen, abtropfen lassen und in kleine Streifen schneiden. Die Bohnen und den Mais in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen. Die gegarten Kartoffel abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Den Käse grob reiben. Den Tomatensaft mit dem Essig und dem Honig verrühren, dann das Öl mit einem Schneebesen unterschlagen und das Ganze mit dem Salz, dem Pfeffer sowie dem Tabasco nach deinem eigenen Geschmack würzen.

2. In die vier Einmachgläser jeweils ein viertel des Dressings geben. Von den anderen Zutaten wie den Süßkartoffeln, dem Paprika, dem Salat, den Bohnen und dem Mais ebenfalls je ein viertel nacheinander in die vier Einmachgläser einfüllen. Zum Schluss den Käse darauf streuen. Den Süßkartoffelsalat vor dem Servieren gut durchschütteln.

Der Scharfe Süßkartoffelsalat enthält pro Portion ca. 330 Kalorien, 14 g Eiweiß, 12 g Fett und 40 g Kohlenhydrate

Tipp: Du kannst auch anstatt der Süßkartoffel auch Kürbis verwenden, schmeckt ebenfalls sehr lecker.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *