Schakschuka mit Ziegenkäse

Wie das Schakschuka zubereitet und welche Zutaten dafür benötigt werden, erfährst Du hier.

Welche Zutaten werden benötigt:

  • 150 g Babyspinat
  • 60 g Ziegenfrischkäse
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Kokosöl
  • 4 Eier (Größe M)
  • 3 Stiele Koriander
  • 2 grüne Paprikaschoten
  • 2 Stiele Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stange Porree
  • 1 Zwiebel
  • Cayennepfeffer
  • gemahlener Kreuzkümmel
  • Salz
  • Pfeffer

Schakschuka Ziegenfrischkäse Wie wird das Schakschuka zubereitet:

Die Zwiebeln fein würfeln und den Knoblauch fein hacken. Die Paprika halbieren und in Stücke schneiden. Das Porree in feine Scheiben schneiden.

Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin anschwitzen. Dann die Paprika und das Porree zugeben und etwa 5 Minuten anbraten. Die Brühe und das Spinat zugeben und etwa 2 Minuten köcheln. Die Gemüsepfanne dann mit dem Cayennepfeffer, dem Kreuzkümmel und dem Salz würzen.

Nun in der Gemüsepfanne 4 Mulden formen. In jede Mulde etwa 1 Ei hineinschlagen und in der Schakschuka im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) etwa 8 – 10 Minuten stocken lassen. Die Petersilien- und Korianderblättchen hacken, den Ziegenkäse auf der Schakschuka verteilen und mit den Kräutern bestreuen.

Die Zubereitung nimmt etwa 10 Minuten in Anspruch. Pro Portion sollte mit 220 Kalorien, 14 g Eiweiß, 13 g Fett und 10 g Kohlenhydraten gerechnet werden.

 

 

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *