Pute à la Bordelaise

Wer 4 Portionen der Pute à la Bordelaise zubereiten möchte, sollte sich an folgendes Rezept halten.

Die benötigten Zutaten:

  • 500 g Brechbohnen
  • 300 g Staudensellerie
  • 250 g Champignons
  • 150 g Paniermehl
  • 75 g Speck
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Öl
  • 1 EL Butter
  • 4 Putenschnitzel
  • je 2 Zweige Rosmarin, Thymian, Oregano, Basilikum
  • 2 Eier
  • 1 Gemüsezwiebel
  • Salz
  • Pfeffer

Pute Hier wird Dir Schritt für Schritt erklärt, wie die Pute zubereitet wird:

Die Champignons, die Zwiebel und die Sellerie würfeln und in 2 EL Öl andünsten. Das Gemüse vom Herd nehmen und das Paniermehl und die gehackten Kräuter einrühren. Dann die Eier untermengen, salzen und pfeffern. Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Die Schnitzel salzen, pfeffern und im restlichen Öl scharf anbraten.

Die Schnitzel auf das Backblech legen und die Gemüse-Semmelbrösel-Mischung darauf verteilen. Das Ganze dann auf mittlerer Einschubleiste etwa 20 Minuten backen.

Für das Gemüse den durchwachsenen Speck in Würfel schneiden und auslassen. Die Butter und die Bohnen dazugeben. Die Brühe angießen und zugedeckt etwa 15 Minuten dünsten. Die Bohnen zu den Putenschnitzel anrichten und servieren. Dazu passen Bratkartoffel.

Die Zubereitungszeit beträgt etwa 60 Minuten. Pro Portion sollte mit etwa 555 Kalorien, 53 g Eiweiß, 22 g Fett und 34 g Kohlenhydraten gerechnet werden.

 

 

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *