Pasta mit Grünkohlpesto

Folgendes Rezept wird für etwa 4 Portionen der Pasta mit Grünkohlpesto benötigt.

Die gebrauchten Zutaten:

  • 400 g schmale Bandnudeln
  • 50 g Cashewkerne
  • 50 g Grünkohl
  • 50 g g geriebener Bergkäse
  • 80 ml Olivenöl
  • 2 EL Butterschmalz
  • 20 schwarze Oliven ohne Kern
  • 4 Scheiben Toast
  • 2 Eier (Größe M)
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • ½ Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • abgeriebene Schale von 1 Bio Zitrone

Pasta Grünkohlpesto Hier wird Dir Schritt für Schritt erklärt, wie die Pasta mit Grünkohlpesto zubereitet wird:

Für das Pesto die Cashewkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Das Grünkohl klein schneiden, mit den Cashewkernen und dem Olivenöl in einen hohen Rührbecher geben und fein pürieren. Den Käse unter das Pesto heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Thunfisch abtropfen lassen und das Toast in Wasser einweichen. Die Petersilienblättchen klein hacken. Das Toast ausdrücken, mit Thunfisch, Petersilie, Eiern und Zitronenabrieb im Universal-Zerkleinerer mixen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Aus der Thunfischmasse mit leicht angefeuchteten Händen etwa 20 Bällchen mit je einer Olive in der Mitte formen.

Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen den Butterschmalz in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, die Thunfischbällchen darin unter Wenden etwa 5 Minuten braten und herausnehmen.

Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und je mit dem Pesto vermengen und mit den Thunfischbällchen anrichten.

Die Zubereitungszeit beträgt etwa 30 Minuten. Pro Portion sollte insgesamt mit etwa 980 Kalorien, 48 g Eiweiß, 47 g Fett und 90 g Kohlenhydraten an Nährwerten gerechnet werden.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *