Orangenpudding mit süßer Kräuterbaiserhaube

Heute mal ein Dessert aus einem verführerischem Orangenpudding mit einer süßen Kräuterbaiserhaube, da kann keine Naschkatze widerstehen und für 4 Portionen von dieser himmlisch-leichten Köstlichkeit solltest du folgende Zutaten bereit stellen:

  • 200 g Frischkäse (0,2% Fett)
  • 25 g geschälte und gemahlene Mandeln
  • 50 ml Vanillesirup
  • 4 EL Zucker
  • 2 EL Walnussöl
  • 3 Bio-Orangen
  • 3 Eier 1 Bund Minze
  • 1 Bund Zitronenmelisse
  • Öl zum Ausfetten
  • 4 kleine Souffleförmchen

Orangenpudding mit Kräuterbaiserhaube Damit dir diese Leckerei auch perfekt gelingt wird dir die Zubereitung in der folgenden Anleitung genau beschrieben. An Zeit solltest du dafür ungefähr 45 Minuten einplanen und nun kannst du sofort loslegen:

1. Als Erstes schon mal den Backofen bei Umluft auf 160 Grad vorheizen, ein tiefes Backblech mit Wasser füllen und in den Backofen stellen. Jetzt die Souffleförmchen mit Öl auspinseln. Dann die Orangen heiß abwaschen und nur die Außenschale fein abreiben. Den Saft von zwei Orangen auspressen. Die dritte Orange schälen, die weiße Haut entfernen und die einzelnen Orangenfilets mit einem Messer zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Nun jeweils die Hälfte von dem Orangenabrieb- sowie vom Saft mit dem Frischkäse, dem Zucker, 2 Eier und 1 Eigelb verrühren und dann in die Souffleförmchen einfüllen.

2. Anschließend die gefüllten Souffleförmchen in den vorgeheizten Backofen ins heiße Wasser stellen und etwa 30 Minuten backen. In der Zwischenzeit die Kräuter waschen und sehr fein zerkleinern. Dann die Hälfte der Kräuter mit dem Walnussöl, dem Mandelmehl sowie dem Rest Orangensaft- und Abrieb mit einem Mixstab pürieren, dabei so viel von dem Vanillesirup dazu geben und weiter mixen bis ein cremiger Schaum entstanden ist.

3. Als Nächstes etwa 5 Minuten vor Ende der Garzeit die restlichen Kräuter auf den Orangenpudding streuen, den Kräuterschaum darüber verteilen und nochmal ungefähr 5 Minuten im Backofen weiter garen. Danach die Souffleförmchen mit dem Orangenpudding und der Kräuterbaiserhaupe aus dem Backofen holen, mit Orangenfilets garnieren und servieren. Die restlichen Orangenfilets dazu reichen .

Eine Portion von dem leckeren Orangenpudding mit der süßen Kräuterbaiserhaube hat circa 282 Kalorien, 14 g Eiweiß, 12 g Fett und 29 g Kohlenhydrate.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *