Knuspriges Geflügel auf Bavette

Für etwa 8 Portionen des knusprigen Geflügels auf Bavette, wird folgendes Rezept benötigt.

Die benötigten Zutaten:

  • 800 g Hähnchenbrustfilet
  • 800 g Bavette-Nudeln
  • 500 g Kirschtomaten
  • 150 ml Olivenöl
  • 4 EL Zitronensaft
  • 14 Salbeiblätter
  • 4 Hähnchenkeulen
  • 2 Chilischoten
  • 2 Zucchini
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz

Geflügel Bavette Hier wird Dir Schritt für Schritt erklärt, wie das Geflügel auf Bavette zubereitet wird:

Die Hähnchenbrustfilets und Keulen waschen und trocknen. Die Chilischoten entkernen und fein hacken. Nun den Salbei fein schneiden. Das Chili, den Salbei, den Zitronensaft und 100 ml Öl verrühren und pfeffern. Die Hähnchenteile dann damit rundherum einstreichen und eine Stunde ruhen lassen.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Nun die Hähnchenteile salzen und in die Fettpfanne des Backofens legen. Dann die Hälfte der Marinade darüber gießen und alles etwa 45 Minuten garen. Die Tomaten und die Zucchini putzen, waschen und trocknen.

Nun die Tomaten halbieren und die Zucchini in Würfel schneiden. Die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Die Tomaten und die Zucchini dann im restlichen Öl kurz braten und mit Salz und Pfeffer würzen

Jetzt die Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit dem Tomatengemüse mischen. Das Ganze dann zusammen mit den knusprigen Hähnchenteilen anrichten und servieren.

Die Zubereitung nimmt etwa 35 Minuten in Anspruch. Insgesamt wird mit 870 Kalorien, 53 g Eiweiß, 38 g Fett und 77 g Kohlenhydraten an Nährwerten pro Portion gerechnet.

 

 

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *