Himbeer-Trifle

Zu deinem Ostermenü das perfekte Dessert ist diese süße Nachspeise mit verschiedenen Schichten von leckeren Zutaten, ein Genuss für alle Sinne. Alles was du für die Herstellung von 6 Portionen des Himbeer-Trifles brauchst findest du hier:

  • 250 g Himbeeren
  • 250 g Schlagsahne
  • 250 g Schmand
  • 200 g Heidelbeerkonfitüre
  • 100 g weiße Schokolade
  • 50 g Zucker
  • 50 g Cornflakes
  • Backpapier

Himbeer-Trifle Das köstliche Himbeer-Trifle ist in nur ca. 30 Minuten zubereitet. Mit der folgenden Anleitung wird dieses himmlische Dessert perfekt gelingen:

1. Erst die Schokolade schmelzen und dann die Cornflakes untermischen. Von dieser Schokoladen-Cornflakes-Mischung kleine Tuffs auf das Backpapier geben und circa 30 Minuten trocknen lassen.

2. In der Zwischenzeit die Konfitüre glatt rühren und die Beeren unterziehen. Den Schmand mit dem Zucker zu einer feinen Creme verrühren, die Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben.

3. Nun die Schokoladen-Cornflakes, die Heidelbeerkonfitüre mit den Himbeeren und die Creme in eine Dessertschale jeweils nacheinander einschichten. Jetzt kannst du deine Gäste mit dem Himbeer-Trifle in Versuchung führen.

Pro Portion enthält dieses Traumdessert etwa 490 Kalorien, 4 g Eiweiß, 29 g Fett und 53 g Kohlenhydrate.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *