Hähnchenfilet mit Honig-Julienne-Gemüse

Dieses Rezept das Hähnchenfilet mit Honig-Julienne-Gemüse ist in Sachen Geschmack ein absoluter Volltreffer. Für 2 Portionen brauchst du folgende Zutaten:

  • 2 Hähnchenfilets
  • 2 Karotten
  • 100 ml Brühe
  • 4 EL Öl
  • 1 EL Sesam
  • 1 Stange Porree
  • 2 TL Honig
  • Salz und Pfeffer

Hähnchenfilet mit Honig-Julienne-Gemüse Diese leckere Mahlzeit hast du im Handumdrehen zubereitet und wie das geht zeigt dir die folgende Anleitung:

1. Als Erstes die Karotten und die Stange Porree putzen und in feine Streifen schneiden. Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett rösten. Nun die Hähnchenfilets waschen und gut trocken tupfen. Jetzt schon mal den Backofen anstellen und auf 175 Grad vorheizen.

2. Anschließend in einer Pfanne 2 Esslöffel Öl erhitzen, die Hähnchenfilets darin kurz anbraten und mit Salz sowie Pfeffer würzen. Dann die Hähnchenfilets aus der Pfanne nehmen, in eine Auflaufform legen und im vorgeheizten Backofen ungefähr 6 – 8 Minuten schmoren.

3. Als Nächstes 2 Esslöffel Öl in die Pfanne zu dem Bratensatz von den Hähnchenfilets geben und erhitzen. Die vorbereitete Karotten- und Porreestreifen in die Pfanne geben und 3 – 4 Minuten darin garen, dabei immer wieder wenden. Jetzt noch die Brühe und den Honig dazu geben sowie den Sesam unterziehen. Die Hähnchenfilets aus dem Backofen holen, in Stücke zerteilen anschließend mit dem Honig-Juliane-Gemüse auf Tellern anrichten und servieren.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *