Camembert Nuss Ecken

Für etwa 2 Personen das Rezept und die Zutaten der Camembert Nuss Ecken.

Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 100 g tiefgefrorene Pfifferlinge
  • 100 g Feldsalat
  • 30 g gemahlene Haselnusskerne
  • 11 TL Öl
  • 3 – 4 EL Haselnussblättchen
  • 3 TL Apfelessig
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 Stück Camembert light
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 Stiel Petersilie
  • 1 Stiel Thymian
  • 1 Messerspitze Senf
  • 1 Messerspitze flüssiger Honig
  • Salz
  • Pfeffer

Camembert Nuss Ecke Hier wird Dir Schritt für Schritt erklärt, wie die Camembert Nuss Ecken zubereitet werden:

Die Pfifferlinge auftauen lassen und die größeren Pilze halbieren. Die Zwiebel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Kräuterblättchen abzupfen und fein hacken. Den Essig, den Senf und den Honig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann 3 TL Öl und die Kräuter unterrühren.

2 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pfifferlinge darin unter Wenden etwa 5 Minuten braten und mit Salz und Pfeffern würzen. Die Pilze dann aus der Pfanne nehmen.

Den Käse vierteln und das Ei in einer Schüssel verquirlen. Die Haselnussblättchen und die gemahlenen Nüsse in einer Schüssel vermengen. Den Käse erst in das Ei, dann in den Nüssen wenden und den Vorgang wiederholen.

6 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Käseviertel darin portionsweise unter Wenden etwa 5 Minuten goldbraun braten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Salat, die Zwiebelscheiben, die Pfifferlinge und das Vinaigrette vermengen und nochmals abschmecken. Den Salat und die Camembertstücke anrichten.

Die Zubereitung nimmt etwa 30 Minuten in Anspruch. Pro Portion sollte mit insgesamt 650 Kalorien, 37 g Eiweiß, 53 g Fett und 7 g Kohlenhydraten gerechnet werden.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *