Asiatische Reissuppe

Eine Asiatische Reissuppe für 4 Personen mit folgenden Zutaten:

  • 200 g Karotten
  • 200 g Zuckerschoten
  • 100 g Basmatireis
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 8 Stiele Koriander
  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • Sojasoße
  • Salz
  • Sakura-Kresse zum Garnieren

Asiatische Reissuppe Die Asiatische Reissuppe hast du flugs in nur 15 Minuten auf dem Tisch. Wie sie zubereitet wird erfährst du hier:

1. Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. In der Zwischenzeit die Paprika und die Zuckerschoten waschen, abtupfen und in feine Streifen schneiden. Die Karotten schälen und in schmale Stifte schneiden. Den Reis nach der Garzeit auf ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen.

2. Die Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen, das Gemüse dazu geben und dann ca. 3 – 4 Minuten darin garen lassen.

Die Asiatische Reissuppe enthält pro Portion ca. 140 Kalorien, 5 g Eiweiß, 1 g Fett, 30 g Kohlenhydrate.

Tipp: Anstatt der Sakura-Kresse kannst du auch Daikon-Kresse oder Radieschensprossen verwenden.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *