Asiasalat mit Rinderfiletstreifen

Dieser Asiasalat mit fettarmen Rinderfiletstreifen, dazu Brunnenkresse und geröstete Erdnüsse, ein Muss für alle Asia-Fans. Das Rezept kombiniert gekonnt leckere Zutaten zu einem schmackhaften Salat und für 4 Portionen brauchst du folgende Zutaten:

  • 150 g Kirschtomaten
  • 100 g Brunnenkresse
  • 25 g gesalzene Erdnusskerne
  • 2 Rinderfiletsteaks (a ca. 200 g)
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 – 2 EL Sojasoße
  • 1 Salatgurke
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Knoblauchzehe
  • Saft von 1 Limette
  • Salz
  • Alufolie

Asiasalat mit Rinderfiletstreifen Für die Zubereitung von diesem köstlichen Asiasalat mit Rinderfiletstreifen ist unkompliziert und du brauchst dazu nur 30 Minuten. Jetzt ab in die Küche und nach der vorgegebenen Anleitung kannst du sofort loslegen:

1. Zuerst die gesalzenen Erdnusskerne in einer Pfanne rösten, herausnehmen und erkalten lassen. Nun 2 EL Öl in der Pfanne erhitzen, die Rinderfiletsteaks trocken tupfen, in die Pfanne geben und circa 2 – 3 Minuten von jeder Seite kräftig anbraten. Dann das Fleisch aus der Pfanne nehmen, in Alufolie einschlagen und den Bratensaft in eine Schüssel gießen.

2. Als nächstes den Bratensaft mit einer Hälfte von den Chiliflocken, dem Honig, dem Limettensaft, der Sojasosse und dem Salz zu einer Marinade vermischen. Nun die Zutaten für den Salat vorbereiten, dazu die Gurke in zwei Hälften teilen und mit dem Sparschäler schmale Scheiben abhobeln. Die Radieschen in dünne Scheiben schneiden, die Tomaten halbieren und den Knoblauch zerhacken.

3. Anschließend die Rinderfiletsteaks aus der Alufolie holen und in feine Streifen schneiden. Den ausgelaufenen Bratensaft zu der Marinade geben und unterrühren. Dann die vorbereiteten Salatzutaten mit der Marinade vermischen und mit den Rinderfiletstreifen auf Tellern anrichten. Zum Schluss den Rest von den Chiliflocken mit den gerösteten Erdnusskernen darüber streuen und schon ist der Asiasalat zum Servieren fertig.

Mit nur circa 260 Kalorien, 25 g Eiweiß, 12 g Fett und 12 g Kohlenhydrate ist dieser Asiasalat mit den Rinderfiletstreifen ein leichter und köstlicher Gaumenschmaus.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *