Maultaschengratin

Die Zutaten für 4 Personen des Maultaschengratins findest du hier :

  • 450 g Maultaschen (Kühlregal)
  • 200 g Schlagsahne
  • 100 g Bergkäse
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Öl
  • 2 Tomaten
  • 1 Staude Mangold
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer und Muskatnuss

Maultaschengratin Die Zubereitungszeit für das Maultaschengratin beträgt ca. 40 Minuten und wird dir hier ausführlich erklärt:

1. Die Blätter von den Mangoldstielen abschneiden und grob zerkleinern. Die Mangoldstiele in schmale Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Haut von den Tomaten entfernen und das Fruchtfleisch würfeln.

2. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen und die Zwiebel darin ca. 2 Minuten dünsten. Dann die Mangoldstiele dazu geben und nochmal ca. 4 Minuten mit braten. Danach die Mangoldblätter hinein geben und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Zum Schluß die Sahne und die Brühe zu gießen und ca. 10 Minuten leicht kochen lassen.

3. Die Maultaschen halbieren und in dem restlichen Öl ca. 5 Minuten goldbraun braten. Die Tomatenwürfel zum Mangold geben und die Hälfte davon in eine feuerfeste Auflaufform geben. Dann die Maultaschen darauf verteilen, dann den restlichen Mangold dazu geben, dann den Käse reiben und darüber streuen. Das Gratin in den vorgeheizten Backofen schieben (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C) und ca. 15 – 20 Minuten backen bis es goldbraun ist.

In einer Portion des Maultaschengratins sind ca. 600 Kalorien, 20 g Eiweiß, 42 g Fett und 34 g Kohlenhydrate enthalten.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *