Gefüllte Süßkartoffeln

Für etwa 4 Portionen der gefüllten Süßkartoffeln wird folgendes Rezept mit Zutaten benötigt.

Die benötigten Zutaten:

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 100 g geriebener Cheddar
  • 50 g Rosinen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • 4 Süßkartoffeln
  • 2 rote Zwiebeln
  • je 2 Stiele Basilikum und Minze
  • 1 Bio Limette
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Backpapier

Gefüllte Süßkartoffeln Wie die gefüllten Süßkartoffeln zubereitet werden, erfährst Du hier:

Die Süßkartoffeln in kochendem Wasser etwa 20 Minuten garen. Inzwischen die Zwiebeln in Spalten schneiden und den Knoblauch hacken. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Das Hack darin unter Wenden etwa 6 Minuten kräftig anbraten. Die Zwiebeln zugeben und kurz mitbraten. Den Knoblauch und die Rosinen unterrühren. Die Limette halbieren, 1 Hälfte auspressen und 1 Hälfte in Spalten schneiden. Den Hack mit Honig, 1 – 2 EL Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen.

Die Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen, halbieren, die Hälften etwas aushöhlen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die Kartoffeln mit dem Hack füllen und Käse bestreuen. Das Ganze dann bei 200 °C (Umluft: 175 °C) etwa 10 Minuten backen. Das Basilikum und die Minze grob hacken und die Kartoffeln mit den Kräutern bestreuen und mit den Limettenspalten anrichten.

Die Zubereitung nimmt etwa 50 Minuten in Anspruch. Insgesamt wird mit etwa 760 Kalorien, 36 g Eiweiß, 37 g Fett und 66 g Kohlenhydraten an Nährwerten gerechnet.

 

 

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *