Cremige Zwiebelsuppe

Die Zutaten für die Cremige Zwiebelsuppe für 4 Portionen findest du hier:

  • 800 g Zwiebeln
  • 200 g geräucherter durchwachsener Speck
  • 150 g Schlagsahne
  • 650 ml Gemüsebrühe
  • 120 ml Cidre
  • 4 EL dunkler Balsamico-Essig
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Butter
  • 2 TL Mehl
  • 2 TL brauner Zucker
  • 1 Apfel
  • 5 – 6 Halme Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer

Cremige Zwiebelsuppe Die Cremige Zwiebelsuppe ist in 35 Minuten zubereitet und die einzelnen Schritte sind hier erklärt:

1. Die Zwiebel schälen, die eine Hälfte in Würfel und die andere Hälfte in Ringe schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin bei mittlerer Hitze dünsten. Danach den braunen Zucker und das Mehl darüber streuen und anschwitzen. Dann die Brühe, die Sahne und den Cidre darüber gießen, kurz aufkochen lassen und noch ca. 15 Minuten bei geringer Hitze leicht köcheln lassen. Anschließend mit Salz und Pfeffer nach eigenem Geschmack würzen.

2. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelringe darin anbraten und mit dem Zucker karamellisieren. Die karamellisierten Zwiebelringe mit dem Essig ablöschen. Ca. 1 Minute köcheln lassen und mit dem Salz und dem Pfeffer abschmecken. In einer Pfanne ohne Fett den in Würfel geschnittenen Speck knusprig aus braten, herausnehmen und abtropfen lassen. Den Apfel schälen und würfeln. Den Schnittlauch in Röllchen schneiden.

3. Die Suppe in Suppentassen anrichten, den gewürfelten Apfel, die Speckwürfel sowie die karamellisierten Zwiebeln über die Suppe geben und mit den Schnittlauchröllchen garnieren.

Die Cremige Zwiebelsuppe enthält pro Portion 500 Kalorien, 11 g Eiweiß, 36 g Fett und 30 g Kohlenhydrate.

Alle Zutaten für dieses Rezept, findest Du auch hier bei Amazon

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Aufgabe lösen! *